Veranstaltungen Hamburg

Tipps für Hamburg-Besucher

 

In Hamburg finden auch viele Veranstaltungen statt.

 

Jährlich der Hafengeburtstag

 

Alle 2 Jahre die Cruise Days, zu denen viele große Kreuzfahrtschiffe nach Hamburg kommen.

 

Alljährlich die Messe "Du und Deine Welt" und das Alstervergnügen

 

Wenn die Alster zugefroren ist, was selten vorkommt, das Alster-Eisvergnügen

 

Eurovision Song Contest Party auf dem Spielbudenplatz an der Reeperbahn

 

und viele andere

 

Hamburg ist auch bekannt für seine Musicals, die gelegentlich wechseln. Es begnn mit "Cats", dann kam das Phantom der Oper, und dann diverse weitere, wie Vapire, Ich war noch niemals in New York, Abba, Buddy Holly, König der Löwen,Rocky, Mary Poppins und bald auch Harry Potter. Die Aufzählung ist nicht vollständig, und die Musicals laufen auch nicht mehr alle. Aber viele Busarrangements bringen auswärtige Gäste nach Hamburg, und als Krönung des Besuches ist ein Musical im Preis enthalten. Das ist manchmal preiswerter als es selbst zu organisieren.

 

Auch wenn ausverkauft ist, lohnt es sich manchmal, an der Abendkasse zu warten, ob Tickets nicht abgeholt werden.

 

Die neuste Attraktion ist natürlich die Elbphilharmonie, die allen Unkenrufen zum Trotz doch noch vor dem Flughafen BER und Stuttgart 21 fertiggestellt wurde und sich sehr großer Beliebtheit erfreut. Karten sind nicht einfach zu kriegen.

 

Man kann auf die Plaza hochfahren, was (noch) kostenlos ist und hat von dort einen sehr schönen Ausblick auf die Elbe mit Landungsbrücken, Terminals und bis hin zu den Elbbrücken. Wer mag, kann auch die Fenster putzen. Einmal putzen kostet 50.000 €.

 

 

 

In der Hafencity gibt es die Attraktionen:

Miniatur-Wunderland

Dungeon und

Dialog im Dunkeln neben einigen Museen

Maritimes Museum

...

 

Veranstaltungen