Parks

Tipps für Hamburg-Besucher

 

 

Einige der Parks in Hamburg

 

Hamburg ist eine Stadt mit viel Grün. Es gibt eine Menge Parks, von denen ich nur einige wenige aufzählen kann.

 

Stadtpark

Der Stadtpark ist der bekannteste Park Hamburgs.

Der Stadtpark grenzt an die City Nord an und liegt mehr oder weniger im Stadteil Winterhude. Z. B. von Borgweg gut zu erreichen.

Bekannt sind auch die große Liegewiese, der Stadtparksee und der Wasserturm mit Planetarium.

Zur Rhododendronblüte besonders schön.

 

Gut zu erreichen mit der U-Bahn z. B. bis Borgweg

 

Daliengarten

Dieser liegt in Altona, ist zur Zeit der Dalienblüte geöffnet und sehr schön anzuschauen.

Botanischer Garten

Dieser gehört zur Uni Hamburg, liegt aber an der S-Bahnstation Klein-Flottbek. Eintritt kostenlos, ganzjährig geöffnet und sehr schön. Es gibt einen original chinesischen Pavillon aus Hamburgs Partnerstadt Shanghai und einen japanischen Garten, sowie andere Gärten.

 

Die Parkanlagen um die Außenalster

 

Wie gesagt, das ist nur eine kleine Auswahl.