Hafen

Tipps für Hamburg-Besucher

 

 

Der Hamburger Hafen

Hamburgs Hafen hat Weltruf. Für Touristen wie Hamburger ist er eine Attraktion, die gerne besucht wird.

Die Sparfüchse laufen zwischen Landungsbrücken und Baumwall entlang und wenn sie gut zu Fuß sind, weiter durch die HafenCity bis hin zum Kreuzfahrtterminal.

Wer nicht so gerne läuft, kann die U-Bahn U3 zwischen Rathaus und Landungsbücken oder St. Pauli nehmen. Man hat einen herrlichen Blick auf den Hafen. Zwischen den Stationen Baumwall und Rödingsmarkt, sieht man auf die Reste der historischen Speicherstadt und der neuen HafenCity.

Am Hafen fährt die U3 überirdisch.

Es werden viele Hafenrundfahrten angeboten, die sehr beliebt sind. Billiger geht es mit der Hadag Fähre nach Finkenwerderder und zurück. Ein HVV-Ticket reicht dazu. Dafür geht die Fahrt nicht so nah an die großen Schiffe und ohne Erklärung. Wer das möchte, sollte eben doch die paar Euros ausgeben...